Die Auseinandersetzung mit der Frage nach einer menschengerechten Erziehung und Bildung. Im Zeitalter transhumanistischer Konsequenzen.

Schule, Pädagogik und Autorität mit dem dreckigen Bade ausschütten

Angeregt durch den Beitrag von Gunnar Kaiser "Schule und Menschenbild" würde ich gerne erneut auf die um sich greifende Mode der Antipädagogik und Antiautorität die Aufmerksamkeit hinlenken. Lieber Gunnar, ich…

WeiterlesenSchule, Pädagogik und Autorität mit dem dreckigen Bade ausschütten

Bildung des Menschen im Hinblick auf Natur und Tiere

Ich erlaube mir einen offenen Brief in Bezug auf diesen Beitrag über die Bildung zu schreiben: https://blog.bastian-barucker.de/bilden-oder-bilden-lassen/ Lieber Bastian Barucker, ich kam auf Deinen Blog durch die Übersetzung des genialen…

WeiterlesenBildung des Menschen im Hinblick auf Natur und Tiere

Schulen & Pädagogik am Abgrund? Impulsvortrag mit Diskussion

Umriss pädagogischer Geschichte bis zu den modernen Trends und ihre Mündung in der aufkommenden Technokratie. Mit anschließender Diskussion. Informativer Hintergrund: https://sozialekunst.eu/2021/07/20/bildung/ https://sozialekunst.eu/2021/06/23/freilerner/

WeiterlesenSchulen & Pädagogik am Abgrund? Impulsvortrag mit Diskussion

Was haben Freilerner, Tierschützer und Kinderrechte mit Technokratie gemeinsam? (aktualisiert am 20.07.21)

Während die feuchten Träume von Digitalfetischisten und Technokraten zunehmend wahr werden, bricht die Sinnhaftigkeit der Schulen zusammen. Lehrer spielen paramedizinisches Personal. Niederschwellige Indoktrination der Kinder zu einem zwanghaften und soziopathischen…

WeiterlesenWas haben Freilerner, Tierschützer und Kinderrechte mit Technokratie gemeinsam? (aktualisiert am 20.07.21)